Bilder

Anfahrt

Speiseplan

E-mail

Endlich eine Wippe – hurra!

 

 

Das war ein Fest! Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel wurde sie feierlich eingeweiht: die neu installierte Wippe im Außenbereich des Schulkindergartens für sprachbehinderte Kinder an der Verbundschule in Dettingen u.T.

Zur Feier des Tages wurde das tägliche Singen nach der großen Pause auf die Wiese verlegt. Bunte Bänder und Luftballons schmückten die neue Wippe – sehr gespannt von Kindergarten – und Schulkindern aus der Ferne beäugt.

Zu Gast waren die großzügigen Spender: Frau Baumann und Herr Baubin von der Firma Dialog in Nabern, ebenfalls anwesend Frau Keiner-Röder, die zweite Vorsitzende des Fördervereins von Kindergarten und Schule. Frau Bernhardt, die Leiterin des Schulkindergartens führte durch ein buntes Programm mit fröhlichen Liedern und spielerischen Elementen, das seinen Höhepunkt im gemeinsamen Probewippen fand. Der von den Kindern selbstgebackene „Danke“-Kuchen und das liebevoll bunt gestaltete Fensterbild mit Regenbogen wurden von Frau Baumann und Herrn Baubin mit sichtlicher Überraschung und großer Freude entgegengenommen.

Am Leuchten der Augen – auch der Erwachsenen – war sichtbar, dass Wippen und Singen ein Stück Kindheit (wieder-)belebt, an das sich jede und jeder gerne zurückerinnert. Die Kinder der Verbundschule jedenfalls nahmen johlend und mutig ihre neue Wippe in Beschlag – ein gelungener neuer Spielort im idyllisch gelegenen Gelände der Verbundschule am Fuße der Teck.

 

10.5.2016 K.F.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

Ein kreativer Vormittag in der offenen Werkstatt von Familie Class

 

 

Am 28.04.2016 kamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse S1b der Verbundschule und die Kinder des Schulkindergartens, der Einladung von Familie Class, sehr gerne nach. Schon auf dem Hinweg war die Neugier auf die Aktion mit Familie Class sehr groß. Wir waren sehr gespannt, was uns denn erwarten würde.

Als wir ankamen, erwartete uns ein perfekt vorbereiteter Arbeitsplatz, mit Überdachung, falls es regnen sollte. Aber das Wetter spielte mit und immer wieder lachte uns auch die Sonne entgegen, was die Freude auf die Aktion erhöhte. Zuerst bekamen wir eine kindgerechte Einführung in die verschiedenartige Struktur der Hölzer. Anschließend durften wir uns eine Scheibe von verschiedenen Baumarten aussuchen. Im nächsten Arbeitsschritt haben wir uns selbst eine Herzform aufgemalt und diese von Herrn Class aussägen lassen. Nun ging es an den Feinschliff. Jedes Kind bekam einen Schleifblock und durfte das eigene Holz bearbeiten. Dabei wurde von allen viel Geduld und Kraft abverlangt.

Der letzte Schritt war die Kordel. Jedes Kind schnappte sich einen Partner und durfte mit diesem eine Kordel für das Herz drehen. Gelang dies nicht  auf Anhieb, unterstützte Frau Class die Kinder, wo sie nur konnte. Als dies geschafft war, konnten wir die mit Fleiß selbstgedrehte Kordel in das von Herrn Class vorgebohrte Loch schieben. Jedes Kind brachte die Geduld auf und konnte ein Holz-Herz fertig stellen- eine tolle Überraschung für die Mamas zum Muttertag. Zum Schluss gab es noch eine kleine Stärkung, bevor es wieder zurück an die Verbundschule ging.

Wir genossen diese Aktion in einer sehr angenehmen Atmosphäre und einem liebevoll angelegten Garten.

Im Namen aller Beteiligten bedanken wir uns sehr herzlich bei Frau und Herr Class für diesen kreativen und gelungenen Vormittag!

 9.5.2016 E.B.

 

Hier geht es zu den Bildern

 

 

 

Schulhasen an der Verbundschule Dettingen

 

Ein Videoprojekt der Grundstufe Klasse 2